Das beste f├╝r Bioverf├╝gbarkeit von Vitaminen und Mineralstoffen bestellen!

Papaya

apaya als heilmittel
    
Wir stellen Ihnen hier die "Seele der Papaya" vor. Mit dem Enzym Papain, welches in allen pflanzensekundärstofflichen Zutaten von guten Phytosubstanzen enthalten ist.. Die Papaya ist in seiner Wirkung auf das Optimum und zum Wohle der Gesamtheit aller anderen Phytosubstanzen abgestimmt. Papayas sind mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen und dem extrem niedrigen Kaloriengehalt die idealen Früchte für Schlankheitsbewusste. Da Papayas das eiweißspaltende Enzym Papain beinhalten sind die Früchte leicht verdaulich und helfen im Körper Fett abzubauen.

Papaya, die Baummelone

Die Papaya wird auch als Baummelone bezeichnet und gilt als die vielleicht süßeste melonenartige Frucht, ohne aber mit den echten Melonen verwandt zu sein. Die oval bis birnenförmigen Früchte werden in der Regel im Handel mit einem Durchmesser von 15 bis 20 cm und einem Gewicht bis zu 6 kg angeboten. Ihre Schalen sind grün und verfärben sich mit zunehmender Reife gelb bis orangerot. In dem rötlich-orange farbigem Fruchtfleisch sind in der Mitte der Frucht hunderte schwarzer, kugeliger Samen in einer gelartigen Substanz eingebettet, die ungenießbar sind.

Papaya, Zutat in der Pflanzen-Enzym-Basis

Obst Gemüse ShakeDie Papaya ist nicht nur eine Zutat in pflanzlicher Trägerbasis in guten Vitalstoffgranulaten, sondern kann auch eine leckere Zutat in den herrlichen Shakeideen mit Multivitamin-Mineral-Enzym-Granulat sein. Geniessen und empfehlen Sie die Papaya als herrliche Fruchtkomponente beim Anrühren von Multivitamin-Mineral-Enzym-Granulat. Begreifen Sie die Papaya als Initiator einer innerlichen Revolution in Richtung persönlicher Gesundheitsreform und Herausbildung eines "Papaya-bewussteins" und damit Erlangung und Kultivierens von Gesundheit in höchster Form. Geniessen Sie die Papaya dazu in den Shake-Ideen um somit zwar nicht "Unsterblichkeit", wohl aber das beste für gesundheitliche und materielle Zukunft zu erleben.

Papaya in guten Vitalstoffen

Das Enzym der Papaya, das Papain ist auch in guten tagesbedarfdeckenden Vitamin-Mineral-Tabletten enthalten. Die beigefügten konzentrierten Enzyme aus Papaya und Ananas fördern die Aufnahme von Flavonoiden und anderen Nährstoffen. Papaya ist auch in einem guten Tägli enthalten, ein solches Vitalstoffenzymgranulat z.B. enthält so viel Niacin B3 wie in 10 Tassen Linsen und in 8 Papayas und 8 Mangos.

Literatur zur Papaya

Barbara Simonsohn Heilen mit Papaya

Was die Naturvölker aller Erdteile bereits seit Jahrhunderten erfolgreich praktizieren, vermittelt uns die Erfolgsautorin Barbara Simonsohn in ihrem lebendig und anschaulich geschriebenen Gesundheits-Handbuch. Die "Wunderfrucht" Papaya ist beinahe ein Allheilmittel mit großem, entzündungshemmendem Wirkspektrum. Wissenschaftliche Forschungen bestätigen heute die Erfahrungsheilkunde in allen Punkten. Und weil Papaya, eines der bestverträglichsten Lebensmittel überhaupt, natürlich auch gekostet werden will, finden wir zahlreiche interessante Rezepte der Autorin für die Küche und Kosmetik. Wertvolle Tips über gesunde Ernährung und Lebensweise runden das Buch ab. Ein A-Z-Teil ergänzt das Buch und macht es zu einem vorzüglichen Nachschlagewerk. Hier können wir erfahren, wie wir mit der Papaya gesund und fit werden und bleiben können..

Heilen mit Papaya von Barbara Simonson

Das sagenhafte AntiKrebsheilmittel der Aborigines

Schon lange ist den Naturvölkern die außergewöhnliche Heilkraft der Papaya bekannt. Sie wirkt nicht nur gegen Infektionen, als Beruhigungsmittel und Stärkungstrank, auch bei Krebserkrankungen wird ihr eine heilende Wirkung nachgesagt. Wissenschaftler untersuchen die Pflanze bereits auf ihre besonderen Wirkstoffe gegen Krebszellen. In diesem Buch erfahren Sie mehr über die Papaya und ihr Konzentrat.
- Der Papaya-Baum und seine Frucht
- Die verschiedenen heilkräftigen Anteile der Pflanze
- Die verdauungsfördernde und reinigende Wirkung
- Erfahrungen von Krebskranken
- Rezepte für Speisen und Getränke
- Rezepte und Anwendungen bei Krankheiten und Beschwerden

Papaya als Antikrebsmittel

Die Seele der Papaya. Eine Einweihung

In Südindien findet die Münchner Ärztin Doris auf abenteuerliche Weise ihre wahre Bestimmung. Sie gelangt zu einem Stamm von Ureinwohnern, dessen Sitten und Gebräuche unverändert erhalten geblieben sind. Sie lernt viel über das Weltbild der Stammesleute und nimmt Einblick in deren Spiritualität. Nach und nach muß sie ihre alten Denk- und Verhaltensmuster in Frage stellen. Doch ist dies nur die Vorbereitung auf eine noch größere Prüfung. Bevor sich für Doris das Tor zu ihrem wahren Selbst öffnet, muß sie die Initiation der Papaya-Gottheit bestehen... So lautet die Geschichte der Papaya im Buch von Varda Hasselmann. Welche Bezüge es zum Methusalemkomplott gibt, der mit der Papaya gelöst werden kann, obliegt der Eigenerkenntnis und Synergie von Papain und Bromelain .

Die Seele der Papaya