Das beste f├╝r Bioverf├╝gbarkeit von Vitaminen und Mineralstoffen bestellen!

Potenzmittel

Potenzmittel setzt sich zusammen aus  dem Begriff "Potenz" und "Mittel". Viele Potenzmittel haben im wahrsten Sinne des Wortes ein nur mittleres Potenzial. Und mittel ist auch verwandt mit dem Wort mässig. Woran das liegt? Ganz einfach. Schaut man nicht nur unter manch Röcke, sondern auch mal unter den weissen Kittel des Heilmittelgesetzes, so kann man einiges entdecken. Stößt man dann tiefer vor, dann ist man in der Welt, wo man weiss, da ist man zuhause, da gibt es die wahren Potenzmittel. Die wahren Potenzmittel gibt es nämlich echt nur auf Empfehlung. Nicht gefühlsecht, sondern gesetzlich bestimmt. Denn gute Potenzmittel gibt es nicht von Beate oder dem Gott Orion. Auch, wenn beide prall klingen mögen, doch fallen Potenzmittel beider Sexualartikel-Versender unter das Futtermittelbedarfsgegenständegesetz. Gut, Gegenstände mögen ja manchmal interessant sind, und ein Bedürfnis zu decken auch. Doch wenn das Potenzmittel denselben Standard hat, wie ein Lebensmittel, defacto also nicht wirken darf... da ist auch nicht viel Potenz mit Potenzmittel. Immer mehr Verbraucher sind mündig, was Potenzmittel betrifft und sie wissen, dass gute natürliche Potenzmittel nur jene sein können, die nicht nach Lebensmittelrecht formuliert sind. Jemand der Potenzmittel bestellen mag, der interessiert sich meistens auch nicht für Rechtsträger, es sei denn er ist bi, jemand der Potenzmittel bestellen will, der erwartet einfach schnelle Wirkung. Und schnelle Wirkung, das ist jene, die man von Potenzmitteln nach TCM erwarten kann... die Chinesen haben zwar kleine Stengel, aber große Wirkungen, bewiesen seit 3000 Jahren. Gut zu wissen, dass es Quellen gibt, die diese nach Deutschland einführen, denn wenns um gute Einführen geht, da steht schliesslich auch wieder das beste Potenzmittel im Mittepunkt. Un die goldene Mitte mit bestem Potenzmittel zu erzielen, das ist es doch, oder?